Strompreise 2019

Für Haushalte / Firmen- und Gewerbekunden mit einem unbegrenzten Energiebezug, mit oder ohne Wärmeanwendungen und unbegrenztem Leistungsbezug. Für Anwendungen mit steuer- oder sperrbaren Bezügen gelten gesonderte Bestimmungen. Alle Angaben sind in CHF und exkl. 7.7% MWSt.

  Netznutzung     Energie
Hochtarif (Rp./kWh) 10.10     4.50
Niedertarif (Rp./kWh) 6.80     3.50
         
Leistungspreis keine Ver.     keine Ver.
         
Blindenergie keine Ver.     keine Ver.
         
Grundpreis (Fr. / Monat) 14.00      
         
Gesetzliche Abgaben        
Abgaben an Gemeinwesen gemäss Gesetzgeber keine     keine
Systemdienstleistungen (Rp./kWh)       0.24
Förderabgaben (R.p/kWh) inkl. 0.10 Rp Abgabe zum Schutz der Gewässer und Fische       2.30
         
Tarifzeiten Werktage     Samstag
Hochtarif (Uhr) 7.00-20.00     7.00-13.00
Niedertarif (Uhr) Übrige Zeit      

KMU-Rabatt
Bei einem Verbrauch ab 20‘000 KWh Jahresverbrauch wird ein KMU-Rabatt in der Höhe von 0,75 Rp. pro KWh gewährt. Dieser wird bei der 4. Quartalsrechnung beim Netz in Abzug gebracht, sofern die Energie bei der Elektra Genossenschaft Waldhäusern bezogen wird.

Tarifzeiten
Damit unser Netz nicht überlastet wird und gegenüber unserem Vorlieferanten AEW Energie AG keine unnötigen und kostenintensiven Leistungsspitzen entstehen, werden gewisse Verbrauchergruppen durch die Rundsteuerung freigegeben oder gesperrt.

Abgabe und Messung
Die Energie wird in Niederspannung (400Volt Wechselspannung) abgegeben und gemessen. Für jeden Zähler wird ein separates Abonnement geführt. Die Messeinrichtung wird von der Elektra Genossenschaft Waldhäusern zur Verfügung gestellt und bleibt in ihrem Eigentum. Die Miete für die Messeinrichtung ist im Grundpreis enthalten. Die Messung der Energie erfolgt in Niederspannung im Doppeltarif (Hoch- und Niedertarif).

Die Messung der Blindenergie erfolgt bei Bedarf.

Endkunden, die von ihrem Anspruch auf Netzzugang Gebrauch machen, werden die Zähler-Fern-Abfrage (ZFA) –Kosten – Anschaffungs- und wiederkehrenden Kosten – gemäss den gesetzlichen Grundlagen (Art. 8 Abs. 5 StromVV) zusätzlich in Rechnung gestellt. Es werden danach auch die entsprechenden Kosten und Aufwendungen etc. für die Leistung (Netznutzung / etc.) in Rechnung gestellt!

Verrechnung und Auswertung
Der Strom wird vierteljährlich abgelesen und verrechnet.

Besondere Bestimmungen
Bezieht ein Kunde Energie über mehrere Messstellen, so wird jede gesondert abgerechnet.

Inkraftsetzung
Dieses Produkteblatt wurde an der Generalversammlung vom 22. März 2019 beschlossen und auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt.

 

Das aktuelle Tarifblatt können Sie hier als PDF-File herunterladen

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.swissgrid.ch